Veröffentlicht am:

Alto-Shaam stellt neue Cook & Hold Öfen auf globalem Launch-Event vor

Alto-Shaam bringt die neueste Version der Original Cook & Hold-Öfen auf den Markt. Die neuen Cook & Hold-Öfen von Alto-Shaam können ab November bestellt werden.

Am Dienstag, den 10.11.2020 um 18 Uhr MEZ gibt es eigens hierfür eine Online-Präsentation. Interessierte können sich hier zum globalen Launch-Event registrieren (ZOOM-Online-Meeting).

„Während die Öfen bekannt dafür sind, die perfekten Fleischstücke zu produzieren, ist vielen vielleicht nicht bewusst, wie flexibel der Original Cook & Hold-Ofen außerdem ist.“, erklärt Jeff McMahon, Senior Director of  Product Management bei Alto-Shaam. „Diese Öfen erlauben
Bedienern das Rösten, Haltbarmachen, Schmoren, Aufwärmen, Fermentieren, Vakuumgaren, Warmhalten und mehr in einer Garkammer, was eine bessere Auslastung der Küchenkapazitäten ermöglicht und andere Geräte entlastet.“

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

CulinarX ändert Abrechnungsmodell

CulinarX, die Profi-Plattform für kulinarische Inspiration, hat ihr Abrechnungsmodell geändert. Es...

Kochwettbewerb 2024 in Allianz Arena

Bewerbungen sind noch möglich: Der Vorentscheid des...

Virtus erstmals als Gruppe zur Interorga

Die Virtus Group GmbH stellt erstmals als...

Cobiot Plato auf Internorga

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

CulinarX ändert Abrechnungsmodell

CulinarX, die Profi-Plattform für kulinarische Inspiration, hat ihr Abrechnungsmodell geändert. Es gibt jetzt eine kostenfreie Basis-Mitgliedschaft und eine...

Kochwettbewerb 2024 in Allianz Arena

Bewerbungen sind noch möglich: Der Vorentscheid des renommierten Live-Kochwettbewerb “Koch des Jahres” findet am...

Virtus erstmals als Gruppe zur Interorga

Die Virtus Group GmbH stellt erstmals als Unternehmensgruppe auf der Internorga aus und präsentiert...

Cobiot Plato auf Internorga

Die United Robotics Group stellt auf der Internorga 2024 ihren Service-Cobiot Plato vor, der...