Veröffentlicht am:

Ambassadors von Green Chefs International sind bedeutsam für die Gemeinschaftsverpflegung

Advertorial GCI

Green Chefs International (GCI) ist eine Organisation, die sich für eine nachhaltigere und umweltfreundlichere Lebensmittelbranche einsetzt. Die Organisation hat in den letzten Jahren immer mehr an Einfluss gewonnen und engagiert sich dafür, die Gemeinschaftsverpflegung auf der ganzen Welt zu verbessern. Ein wesentlicher Faktor dafür sind die GCI Ambassadors, die als Botschafter der Organisation dazu beitragen, das Bewusstsein für nachhaltiges Kochen und Essen zu fördern.

Die GCI Ambassadors sind eine Gruppe von professionellen Köchen und Ernährungsexperten, die sich für nachhaltiges Kochen und Essen einsetzen. Sie arbeiten eng mit GCI zusammen, um Schulungen und Workshops zu organisieren, die sich an Schulen, Universitäten, Unternehmen und anderen Einrichtungen richten. Ziel ist es, die Gemeinschaftsverpflegung nachhaltiger zu gestalten und den ökologischen Fußabdruck der Lebensmittelindustrie zu verringern.

“Die GCI Ambassadors sind von großer Bedeutung für die Gemeinschaftsverpflegung”, sagt Laura Jansen, Geschäftsführerin von GCI. “Sie bringen ein enormes Wissen und Können mit und sind in der Lage, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten weiterzugeben, um positive Veränderungen in der Branche zu bewirken.”

Die GCI Ambassadors sind auf der ganzen Welt tätig und engagieren sich in verschiedenen Bereichen der Gemeinschaftsverpflegung. Einige arbeiten in Schulen und Universitäten, um die nächste Generation von Köchen und Verbrauchern für nachhaltiges Kochen und Essen zu begeistern. Andere arbeiten in Unternehmen und Regierungseinrichtungen, um nachhaltige Essgewohnheiten zu fördern und den ökologischen Fußabdruck der Gemeinschaftsverpflegung zu reduzieren.

“Eines der Dinge, die mich an GCI begeistern, ist die Möglichkeit, in der Gemeinschaftsverpflegung einen positiven Einfluss auf die Umwelt zu haben”, sagt GCI Ambassador Sarah Müller. “Als Köche können wir einen großen Unterschied machen, indem wir nachhaltige Praktiken in unseren Küchen einführen und unsere Gäste ermutigen, nachhaltige Essgewohnheiten zu entwickeln.”

Die Arbeit der GCI Ambassadors ist von großer Bedeutung für die Gemeinschaftsverpflegung und hat bereits positive Auswirkungen auf die Branche gehabt. Durch ihre Schulungen und Workshops in ihren regionalen Umfeldern tragen sie dazu bei, das Bewusstsein für nachhaltiges Kochen und Essen zu fördern und die Gemeinschaftsverpflegung nachhaltiger zu gestalten. Die GCI Ambassadors sind, wie auch die Hosts, ein wichtiger Teil von GCI und setzen sich unermüdlich dafür ein, eine nachhaltigere und umweltfreundlichere Lebensmittelbranche zu schaffen.

www.green-chefs.org

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

Rieber bietet Frontcooking-Flexibilität mit dem ACS Varithek-System

Das modulare ACS Varithek-System von Rieber revolutioniert das Frontcooking durch hohe...

CHEFS CULINAR Symposium: Zeitenwende im Außer-Haus-Markt

Das CHEFS CULINAR Symposium im ehemaligen Plenarsaal des Bundestages bot Einblicke...

Tobias Brand wird Sales Director DACH bei Welbilt

Tobias Brand wurde zum Director of Sales für die DACH-Region bei...

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

Rieber bietet Frontcooking-Flexibilität mit dem ACS Varithek-System

Das modulare ACS Varithek-System von Rieber revolutioniert das Frontcooking durch hohe Flexibilität, Energieeffizienz und umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten, geeignet für...

CHEFS CULINAR Symposium: Zeitenwende im Außer-Haus-Markt

Das CHEFS CULINAR Symposium im ehemaligen Plenarsaal des Bundestages bot Einblicke in die Zukunft der Gastronomie, Hotellerie und...

Tobias Brand wird Sales Director DACH bei Welbilt

Tobias Brand wurde zum Director of Sales für die DACH-Region bei Welbilt ernannt, einem führenden Hersteller von professioneller...

NordCap stellt Geschäftsfelder neu auf

NordCap stellt sich neu auf, um den Anforderungen des Marktes stärker gerecht zu werden. Die neuen Divisionen sind: ...