Veröffentlicht am:

DGE-Qualitätsstandards aktualisiert und erstmals Kriterien für veganes Angebot im Bereich JOB&FIT

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) hat ihre Qualitätsstandards überarbeitet, wobei aktuelle Erkenntnisse der Nachhaltigkeitsforschung und neue Rechtsgrundlagen integriert wurden. Besonders der DGE-Qualitätsstandard für Betriebs-, Behörden- und Hochschulverpflegung wurde stark angepasst und umfasst nun Kriterien für vegane Kost, um eine größere Auswahl für Anbieter und Gäste zu gewährleisten.

Das Ernährungssystem trägt zu einem Drittel zu den weltweiten Treibhausgasemissionen bei. Deshalb sieht die DGE die Gemeinschaftsverpflegung als Schlüssel zu einer gesünderen und nachhaltigeren Ernährung. Die aktualisierten Standards beinhalten unter anderem die neue Bio-Außer-Haus-Verpflegung-Verordnung und die seit 2023 geltende Mehrwegangebotspflicht.

Die steigende Nachfrage nach pflanzlichen Gerichten, insbesondere in der Hochschulgastronomie, wurde berücksichtigt. Dr. Kiran Virmani betont, dass die DGE die Tendenz zu einer stärker pflanzlich orientierten Ernährung erkannt hat. Die festgelegten Kriterien für vegane Kost wurden wissenschaftlich geprüft und dienen als Leitfaden für Anbieter.

Die Kriterien gewährleisten, dass trotz Verzicht auf tierische Produkte eine ausgewogene Nährstoffversorgung möglich ist, insbesondere da die DGE vegane Ernährung für bestimmte Gruppen wegen potenzieller Nährstoffmängel mit Vorsicht empfiehlt. Sie bieten den Verantwortlichen die Möglichkeit, ein vielfältiges und gesundes veganes Angebot zu erstellen.

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

Rieber bietet Frontcooking-Flexibilität mit dem ACS Varithek-System

Das modulare ACS Varithek-System von Rieber revolutioniert das Frontcooking durch hohe...

CHEFS CULINAR Symposium: Zeitenwende im Außer-Haus-Markt

Das CHEFS CULINAR Symposium im ehemaligen Plenarsaal des Bundestages bot Einblicke...

Tobias Brand wird Sales Director DACH bei Welbilt

Tobias Brand wurde zum Director of Sales für die DACH-Region bei...

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

Rieber bietet Frontcooking-Flexibilität mit dem ACS Varithek-System

Das modulare ACS Varithek-System von Rieber revolutioniert das Frontcooking durch hohe Flexibilität, Energieeffizienz und umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten, geeignet für...

CHEFS CULINAR Symposium: Zeitenwende im Außer-Haus-Markt

Das CHEFS CULINAR Symposium im ehemaligen Plenarsaal des Bundestages bot Einblicke in die Zukunft der Gastronomie, Hotellerie und...

Tobias Brand wird Sales Director DACH bei Welbilt

Tobias Brand wurde zum Director of Sales für die DACH-Region bei Welbilt ernannt, einem führenden Hersteller von professioneller...

NordCap stellt Geschäftsfelder neu auf

NordCap stellt sich neu auf, um den Anforderungen des Marktes stärker gerecht zu werden. Die neuen Divisionen sind: ...