Veröffentlicht am:

Essity als führend in puncto Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Das Hygiene- und Gesundheitsunternehmen Essity wurde erneut mit der Platinmedaille des Nachhaltigkeits-Ratingunternehmens EcoVadis ausgezeichnet. Mit diesem Ergebnis gehört Essity zu den besten ein Prozent aller Unternehmen, die von EcoVadis hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeitsleistung bewertet wurden.

Essity erhielt bei der diesjährigen Bewertung 78 von maximal 100 Punkten und gehört damit zu dem 1% mit Bestnote. Dies ist seit 2020 die dritte Auszeichnung infolge, bei der Essity von EcoVadis eine Platinmedaille erhalten hat. Die Essity-Marke Tork unterstützt Unternehmen in unterschiedlichen Branchen dabei, ihre Hygiene- und Gesundheitsstandards zu verbessern und hat mit ihren innovativen und umweltfreundlichen Hygieneprodukten und -services zur Auszeichnung beigetragen.

Der diesjährige Index basiert auf den Daten zur Nachhaltigkeitsleistung von mehr als 62.000 Unternehmen, die von EcoVadis zwischen 2018 und 2022 in vier Themenbereichen bewertet wurden: Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung.

“Als globales Hygiene- und Gesundheitsunternehmen, das mehr als eine Milliarde Menschen täglich mit Produkten und Lösungen versorgt, verpflichtet sich Essity zu verantwortungsvollen Geschäftspraktiken entlang unserer Wertschöpfungskette. Wir sind stolz darauf, erneut die EcoVadis-Platinmedaille zu erhalten, die dieses Engagement anerkennt”, sagt Magnus Groth, Präsident und CEO von Essity.

EcoVadis ist ein renommierter Nachhaltigkeitsindex, dessen Ergebnisse und Erkenntnisse Essity regelmäßig mit seinen Kunden weltweit teilt. Die Nachhaltigkeits-Scorecards von EcoVadis bieten einen detaillierten Einblick in Bezug auf Umweltfaktoren sowie soziale wie ethische Risiken in Unternehmen in mehr als 200 Branchen und 175 Ländern.

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

CulinarX ändert Abrechnungsmodell

CulinarX, die Profi-Plattform für kulinarische Inspiration, hat ihr Abrechnungsmodell geändert. Es...

Kochwettbewerb 2024 in Allianz Arena

Bewerbungen sind noch möglich: Der Vorentscheid des...

Virtus erstmals als Gruppe zur Interorga

Die Virtus Group GmbH stellt erstmals als...

Cobiot Plato auf Internorga

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

CulinarX ändert Abrechnungsmodell

CulinarX, die Profi-Plattform für kulinarische Inspiration, hat ihr Abrechnungsmodell geändert. Es gibt jetzt eine kostenfreie Basis-Mitgliedschaft und eine...

Kochwettbewerb 2024 in Allianz Arena

Bewerbungen sind noch möglich: Der Vorentscheid des renommierten Live-Kochwettbewerb “Koch des Jahres” findet am...

Virtus erstmals als Gruppe zur Interorga

Die Virtus Group GmbH stellt erstmals als Unternehmensgruppe auf der Internorga aus und präsentiert...

Cobiot Plato auf Internorga

Die United Robotics Group stellt auf der Internorga 2024 ihren Service-Cobiot Plato vor, der...