Veröffentlicht am:

FCSI Convention: Planer- und Beraterverband trifft die Branche in Berlin

Die diesjährige Convention des FCSI steht unter dem Motto „Eine verrückte Welt in einer verrückten Stadt”. Vom 25. bis 28. Oktober stellen wir uns im bekannt verrückten Biotop der Hauptstadt der Wildnis des globalisierten Marktes: seiner nie gekannten Dynamik, der fortschreitenden Technologisierung, den veränderten Erwartungen unserer Gäste und Kunden sowie der radikal verkürzten Lebensdauer von Konzepten.

Dazu lassen wir am 26. Oktober diejenigen zu Wort kommen, die in dieser “verrückten” Welt längst zu Hause sind: die jungen Generationen – gegenwärtig „Z“ (Übergang von analog zu digital) bis bald „Alpha“ (alles digital?). Sie öffnen für uns ein Fenster in diese Welt und erklären, was beispielsweise das Metaverse, die Gamer-Szene, der Impact von digitalem Influencing für die Hospitality-Branche bedeuten.

Eine Reise in das Hier und Jetzt und Morgen mit

  • Charles Neuner, Metaverse-Experte bei PriceWaterhouseCoopers
  • Henning Semrau von der Influencer- und Gaming-Agentur Instinct3
  • Nora Fleischhut, Expertin für neue Arbeitswelten
  • Jasmin Suchy, Pionierin nachhaltigkeitsfokussierter Gastronomie
  • Vladislav Gachyn, Betreiber der kreativsten Pommesbude Berlins Goldies und
  • Maximilian Schulz von der Storytelling-Agentur Easton

In spannenden Keynotes und Diskussionsrunden werden sie uns mitnehmen auf eine Reise in das „Hier und Jetzt und Morgen”. Moderiert wird der Tag erneut von Nina Fiolka.

FCSI-Präsident Frank Wagner erklärt, was die Teilnehmer in Berlin erwartet: „Es wird keine klassische Konferenz, sondern eine Veranstaltung voller Gegensätze. Die Speaker – übrigens alle um die 30 Jahre alt – gewähren Einblicke in spannende Welten, die ein Großteil des Publikums bisher kaum kennt. Wir öffnen sozusagen ein Fenster, damit die Leute sehen können, was möglich ist und auf sie zukommt. Eben eine verrückte Convention in einer verrückten Stadt!”

Der öffentliche Teil der Convention findet am 26. Oktober von 9 bis 18 Uhr mit anschließendem Get-together für alle Teilnehmer in Clärchens Ballhaus, Auguststraße 24/25, 10117 Berlin, statt.

Tickets sind online für 345 Euro plus MwSt. unter folgendem Link verfügbar: eveeno.com/254503946.

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

Kochwettbewerb 2024 in Allianz Arena

Bewerbungen sind noch möglich: Der Vorentscheid des...

Virtus erstmals als Gruppe zur Interorga

Die Virtus Group GmbH stellt erstmals als...

Cobiot Plato auf Internorga

Die United Robotics Group stellt auf der...

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

Kochwettbewerb 2024 in Allianz Arena

Bewerbungen sind noch möglich: Der Vorentscheid des renommierten Live-Kochwettbewerb “Koch des Jahres” findet am...

Virtus erstmals als Gruppe zur Interorga

Die Virtus Group GmbH stellt erstmals als Unternehmensgruppe auf der Internorga aus und präsentiert...

Cobiot Plato auf Internorga

Die United Robotics Group stellt auf der Internorga 2024 ihren Service-Cobiot Plato vor, der...

Alto-Shaam enthüllt Prodigi Öfen auf Internorga

Alto-Shaam stellt seine innovativen Prodigi™ Kombi-Öfen, die mehrere Garfunktionen in einem Gerät kombinieren und über intuitive Bedienung verfügen,...