Veröffentlicht am:

Gäste-Service: Hände-Desinfektion mit japanischem Flair

Das Prinzip des Oshibori ist bekannt: gedämpfte und somit feuchte heiße Tücher, die gerollt an Flug- und Gastrogäste verteilt werden.

Nun entdeckt auf der Sirha Messe in Lyon: Ein Gerät, das das Prinzip mit Einmaltüchern aus Zuckerrohrfasern und Desinfektionsmittel aufgreift.

Auf Knopfdruck kommen die gerollten Tücher in der angeforderten Anzahl und können anschließend noch zusätzlich parfümiert werden.

In Deutschland werden noch Fachhändler gesucht, bestellt werden kann aber bereits unter www.oshibori.eu

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

Rieber bietet Frontcooking-Flexibilität mit dem ACS Varithek-System

Das modulare ACS Varithek-System von Rieber revolutioniert das Frontcooking durch hohe...

CHEFS CULINAR Symposium: Zeitenwende im Außer-Haus-Markt

Das CHEFS CULINAR Symposium im ehemaligen Plenarsaal des Bundestages bot Einblicke...

Tobias Brand wird Sales Director DACH bei Welbilt

Tobias Brand wurde zum Director of Sales für die DACH-Region bei...

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

Rieber bietet Frontcooking-Flexibilität mit dem ACS Varithek-System

Das modulare ACS Varithek-System von Rieber revolutioniert das Frontcooking durch hohe Flexibilität, Energieeffizienz und umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten, geeignet für...

CHEFS CULINAR Symposium: Zeitenwende im Außer-Haus-Markt

Das CHEFS CULINAR Symposium im ehemaligen Plenarsaal des Bundestages bot Einblicke in die Zukunft der Gastronomie, Hotellerie und...

Tobias Brand wird Sales Director DACH bei Welbilt

Tobias Brand wurde zum Director of Sales für die DACH-Region bei Welbilt ernannt, einem führenden Hersteller von professioneller...

NordCap stellt Geschäftsfelder neu auf

NordCap stellt sich neu auf, um den Anforderungen des Marktes stärker gerecht zu werden. Die neuen Divisionen sind: ...