Veröffentlicht am:

Gastros Switzerland bringt Induktions-Einbaugeräte

Bisher war Gastros Switzerland bekannt als Hersteller von Unterbau Induktions-Warmhaltesystemen, die unsichtbar unter Theken und Buffets installiert werden. Nun erweitert das Unternehmen seine Palette um InductCook Einbaugeräte.

Neben dem bereits bestehenden InductCook 330 Table-Top-Gerät stehen neu zwei Einbaugeräte InductCook 120 (Grösse GN1/2) und InductCook 220 (Grösse GN1/1) zur Verfügung. Das InductCook 220 kann zusätzlich in zwei separaten Kochzonen mit getrennter Steuerung betrieben werden.

Mit den Cook-Geräten erschliesst man eine weitere Sparte direkt beim Gast: Die Showküche. Die InductCook Module sind sofort einsatzbereit. So können Gerichte und Speisen direkt vor den Augen des Gastes zubereitet werden – ohne Wartezeit, direkt,
schnell und hygienisch. Zudem sorgt die Induktionstechnologie für ein angenehmes Raumklima, da die Wärme direkt beim Essen entsteht und nur wenig Umgebungswärme erzeugt wird.

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

Ecolab Talks: Innovation in Gastronomie-Hygiene

Bei den Ecolab ‘Cook & Clean PROFI TALKS’ auf der Messe...

Coffema präsentiert Innovationen

Coffema zeigte auf der Internorga 2024 innovative Kaffeetechnologien und Partnerschaften, darunter...

Janko Hilliges ist Culinary Manager bei Rieber

Janko Hilliges ist seit dem 1. März der neue Culinary Manager...

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

Ecolab Talks: Innovation in Gastronomie-Hygiene

Bei den Ecolab ‘Cook & Clean PROFI TALKS’ auf der Messe diskutierten Sternekoch Anton Schmaus und Marcus Mues...

Coffema präsentiert Innovationen

Coffema zeigte auf der Internorga 2024 innovative Kaffeetechnologien und Partnerschaften, darunter die neue Elektra Evok Siebträgermaschine und die...

Janko Hilliges ist Culinary Manager bei Rieber

Janko Hilliges ist seit dem 1. März der neue Culinary Manager bei Rieber, einem führenden Hersteller von Küchentechnologie....

Mehrwegsystem-Einführung in Wiesbaden/Mainz

Ein neues Pilotprojekt in Wiesbaden und Mainz zielt darauf ab, das Rückgabesystem für Mehrwegbecher in der Gastronomie zu...