Veröffentlicht am:

INTERNORGA 2024 mit ca. 80.000 Besuchern

Trotz Streiks im Bahn- und Luftverkehr versammelte die Messe Teilnehmende aus aller Welt und bot ein vielfältiges Programm. Die INTERNORGA 2024 zog rund 80.000 Besucher an (Vorjahr 75.890, vor Pandemie 91.461)*.

Die Messe präsentierte Food-Trends, innovative Produkte, und ein Rahmenprogramm mit Kongressen und Wettbewerben. Besondere Highlights waren die Newcomers Area, das AI CENTER, der HOOSY Hackathon und die Plattform The Social Kitchen, die sich auf Start-ups und Künstliche Intelligenz konzentrierten.


* Quelle: Auma

 

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

Ecolab Talks: Innovation in Gastronomie-Hygiene

Bei den Ecolab ‘Cook & Clean PROFI TALKS’ auf der Messe...

Coffema präsentiert Innovationen

Coffema zeigte auf der Internorga 2024 innovative Kaffeetechnologien und Partnerschaften, darunter...

Janko Hilliges ist Culinary Manager bei Rieber

Janko Hilliges ist seit dem 1. März der neue Culinary Manager...

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

Ecolab Talks: Innovation in Gastronomie-Hygiene

Bei den Ecolab ‘Cook & Clean PROFI TALKS’ auf der Messe diskutierten Sternekoch Anton Schmaus und Marcus Mues...

Coffema präsentiert Innovationen

Coffema zeigte auf der Internorga 2024 innovative Kaffeetechnologien und Partnerschaften, darunter die neue Elektra Evok Siebträgermaschine und die...

Janko Hilliges ist Culinary Manager bei Rieber

Janko Hilliges ist seit dem 1. März der neue Culinary Manager bei Rieber, einem führenden Hersteller von Küchentechnologie....

Mehrwegsystem-Einführung in Wiesbaden/Mainz

Ein neues Pilotprojekt in Wiesbaden und Mainz zielt darauf ab, das Rückgabesystem für Mehrwegbecher in der Gastronomie zu...