Veröffentlicht am:

Lightspeed steigt mit eigener Lösung ins Payment-Business ein

Immer mehr Deutsche wollen heute mobil und kontaktlos Bezahlen, auch im Restaurant. Damit Gastronomen von dem veränderten Zahlungsverhalten profitieren können, bringt Lightspeed jetzt eine eigene Payment-Lösung auf den deutschen Markt.

Mit Lightspeed Payments ermöglichen Restaurantbetreiber ihren Gästen das schnelle und unkomplizierte Bezahlen mit Karte, Smartphone oder Smartwatch – einfach zu implementieren, ohne monatliche Gebühren und mit moderner Hardware.

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

Rieber bietet Frontcooking-Flexibilität mit dem ACS Varithek-System

Das modulare ACS Varithek-System von Rieber revolutioniert das Frontcooking durch hohe...

CHEFS CULINAR Symposium: Zeitenwende im Außer-Haus-Markt

Das CHEFS CULINAR Symposium im ehemaligen Plenarsaal des Bundestages bot Einblicke...

Tobias Brand wird Sales Director DACH bei Welbilt

Tobias Brand wurde zum Director of Sales für die DACH-Region bei...

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

Rieber bietet Frontcooking-Flexibilität mit dem ACS Varithek-System

Das modulare ACS Varithek-System von Rieber revolutioniert das Frontcooking durch hohe Flexibilität, Energieeffizienz und umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten, geeignet für...

CHEFS CULINAR Symposium: Zeitenwende im Außer-Haus-Markt

Das CHEFS CULINAR Symposium im ehemaligen Plenarsaal des Bundestages bot Einblicke in die Zukunft der Gastronomie, Hotellerie und...

Tobias Brand wird Sales Director DACH bei Welbilt

Tobias Brand wurde zum Director of Sales für die DACH-Region bei Welbilt ernannt, einem führenden Hersteller von professioneller...

NordCap stellt Geschäftsfelder neu auf

NordCap stellt sich neu auf, um den Anforderungen des Marktes stärker gerecht zu werden. Die neuen Divisionen sind: ...