Veröffentlicht am:

MEDIENINFORMATION – DEBAG spendet 1.000 EUR für Bäcker in den Überflutungsgebieten

MEDIENINFORMATION, Bautzen, 18. August 2021
 
 

DEBAG spendet 1.000 EUR für Bäcker in den Überflutungsgebieten

 

 Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen der Presse,

die DEBAG Deutsche Backofenbau GmbH (DEBAG) spendet 1.000 EUR für Bäcker in Überflutungsgebieten – und beteiligt sich damit an der Aktion „Bäcker helfen Bäckern“ des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerkes e. V., der jüngst zu einer groß anlegelegten Spendenaktion für die von der Flutkatastrophe betroffenen Bäcker aufgerufen hatte. Ziel dieser Aktion ist es, jedem betroffenen Betrieb kurzfristig eine Sofort-Hilfe in Höhe von 5.000 EUR zur Verfügung zu stellen. Bereits am 29. Juli 2021 kam die erste Erfolgsmeldung des Zentralverbandes: die magische Grenze von 1 Mio. EUR Spendengeldern wurde nach nur 1,5 Wochen Aktionszeitraum durchbrochen. Dennoch geht die Aktion „Bäcker helfen Bäckern“ mit großer Spendenbereitschaft weiter, denn schon jetzt ist absehbar, dass die durch die Flutkatastrophe verursachten Schäden mehrere zehn Millionen Euro betragen werden und dringend Geld für den Wiederaufbau gebraucht wird: Nach bisherigem Kenntnisstand sind mindestens 18 Backstuben und mehr als 71 Verkaufsfilialen durch die Wassermassen teilweise oder völlig zerstört worden. 

„Als uns die Spenden-Anfrage des Zentralverbandes erreichte, haben wir nicht lang überlegt. Wir sehen uns als Partner des deutschen Bäckerhandwerkes. Und gerade in schwierigen Zeiten, sollten Partner füreinander da sein.  Viele Bäckermeister in den Flutgebieten haben große Verluste erlitten, ja stehen teilweise sogar vor dem Nichts. Der Wiederaufbau wird viel Zeit und vor allem Geld kosten. Deswegen ist es uns wichtig, den Bäckern in dieser schwierigen Lage, so unkompliziert und schnell wie möglich zu helfen. Die Aktion des Zentralverbandes bietet dafür eine sehr gute Plattform.“, sagt Sabine Petermann, Leiterin Marketing & Kommunikation der DEBAG.

Die Flut-Unterstützung ist nicht die einzige Aktion, bei der sich DEBAG für das Bäckerhandwerk engagiert. Auch die Nachwuchsförderung im Bäckerhandwerk ist dem Bautzener Backtechnikhersteller ein wichtiges Anliegen. Bereits seit fünf Jahren gehört DEBAG zu den offiziellen Förderern der Nachwuchskampagne „Back Dir Deine Zukunft“ des Zentralverbandes des deutschen Bäckerhandwerkes. „Wir sehen uns als verlässlicher Partner für die Handwerksbäcker in Deutschland. Wir beliefern sie nicht nur mit hervorragender Backtechnik, sondern unterstützen insbesondere auch dort, wo dringender Handlungsbedarf besteht – sei es als Flut-Hilfe oder im Rahmen der Nachwuchsförderung. „Partnerschaft“ bedeutet füreinander da zu sein, und wenn Not am Mann ist, zu helfen.“, erklärt Jost Straube, Geschäftsführer der DEBAG.  

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – 

Zwei Pressebilder finden Sie im E-Mailanhang. 

Gern senden wir Ihnen bei Bedarf weitere Informationen und Bildmaterial.

Mit freundlichen Grüßen, 
 

Kristin Schwabe | Agentur für Marketing und PR-Beratung

Zum Harrasfelsen 19
09669 Frankenberg

E-Mail: schwabe.kristin@gmx.de
Mobil: 0175 / 2423648

 

 

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

Internorga: Grillweltmeister am COLGED-Stand

Grillweltmeister Klaus Breinig wird am Montag, den 11.03.2024 ab 13:00 Uhr...

INTERNORGA 2024: Trends und Networking

Die INTERNORGA 2024 fungiert als zentraler Treffpunkt für die Gastronomiebranche, um...

Nachhaltige Speisenverteilung mit Borco Höhns und Rieber

Rieber hat in Zusammenarbeit mit Borco Höhns ein nachhaltiges, vollständig elektrisches...

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

Internorga: Grillweltmeister am COLGED-Stand

Grillweltmeister Klaus Breinig wird am Montag, den 11.03.2024 ab 13:00 Uhr am COLGED Messestand auf der Internorga sein...

INTERNORGA 2024: Trends und Networking

Die INTERNORGA 2024 fungiert als zentraler Treffpunkt für die Gastronomiebranche, um sich über neueste Trends und Innovationen auszutauschen....

Nachhaltige Speisenverteilung mit Borco Höhns und Rieber

Rieber hat in Zusammenarbeit mit Borco Höhns ein nachhaltiges, vollständig elektrisches und autonomes Speisenverteilungsfahrzeug ausgestattet, basierend auf dem...

VeQui: Revolutionäre Gemüse-Kuvertüre

Oliver Coppeneur, Chocolatier der Confiserie-Manufaktur in Bad Honnef, hat "VeQui", eine Gemüse-Kuvertüre, entwickelt. Dieses innovative, für den Gastronomiebereich...