Veröffentlicht am:

“Reden wir über Geld” – Netzwerk Culinaria und Gäste

Drei Branchen-Experten diskutieren, wie man Personal in der Gastronomie gewinnen und halten kann. Die Debatte konzentriert sich auf die Notwendigkeit, Gehälter zu erhöhen, um Nachwuchskräfte anzulocken und zu binden. Gastgeber der Diskussion ist „Netzwerk Culinaria“.

Daniela Aug, Präsidentin vom Verband der Küchenleitung e. V. (VKK), betont, dass Geld immer noch ein Tabuthema ist, obwohl Bewerber Gehälter vergleichen. Sie weist darauf hin, dass viele Mitarbeiter neben ihrem Hauptjob noch Nebentätigkeiten ausüben müssen. Für sie ist es wichtig, Perspektiven in der Personalentwicklung aufzuzeigen.

Daniel Schade, Präsident des Verbandes der Köche Deutschlands e. V. (VKD), sieht dringenden Handlungsbedarf bei den Gehältern. Er fordert, dass die Gehälter angemessen sein müssen, und hebt die Bedeutung einer soliden Kalkulation hervor.

Jens-Martin Birkenstein, Leiter der Hochschulgastronomie in Bonn, spricht über die Vorteile, die öffentliche Arbeitgeber bieten können, wie sozialverträgliche Arbeitszeiten. Er betont, dass auch in der Gastronomie neue Wege in der Personalakquise gegangen werden müssen.

Alle drei Experten stimmen überein, dass es nie eine bessere Zeit gab, um eine Karriere in der Gastronomie zu starten.

http://www.netzwerk-culinaria.de/Geld

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

Internorga: Grillweltmeister am COLGED-Stand

Grillweltmeister Klaus Breinig wird am Montag, den 11.03.2024 ab 13:00 Uhr...

INTERNORGA 2024: Trends und Networking

Die INTERNORGA 2024 fungiert als zentraler Treffpunkt für die Gastronomiebranche, um...

Nachhaltige Speisenverteilung mit Borco Höhns und Rieber

Rieber hat in Zusammenarbeit mit Borco Höhns ein nachhaltiges, vollständig elektrisches...

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

Internorga: Grillweltmeister am COLGED-Stand

Grillweltmeister Klaus Breinig wird am Montag, den 11.03.2024 ab 13:00 Uhr am COLGED Messestand auf der Internorga sein...

INTERNORGA 2024: Trends und Networking

Die INTERNORGA 2024 fungiert als zentraler Treffpunkt für die Gastronomiebranche, um sich über neueste Trends und Innovationen auszutauschen....

Nachhaltige Speisenverteilung mit Borco Höhns und Rieber

Rieber hat in Zusammenarbeit mit Borco Höhns ein nachhaltiges, vollständig elektrisches und autonomes Speisenverteilungsfahrzeug ausgestattet, basierend auf dem...

VeQui: Revolutionäre Gemüse-Kuvertüre

Oliver Coppeneur, Chocolatier der Confiserie-Manufaktur in Bad Honnef, hat "VeQui", eine Gemüse-Kuvertüre, entwickelt. Dieses innovative, für den Gastronomiebereich...