Veröffentlicht am:

Rieber: Digital und nachhaltig zur Intergastra

“Digitale & nachhaltige Mehrweg-Food-Versorgung”  lautet das zentrale diesjährige Motto von Rieber auf der Intergastra in Stuttgart.

Gemeinschaftlich mit dem Ulmer Catering Unternehmen gastromenü zeigt Rieber, wie die tägliche Verpflegung für  umliegende öffentliche Einrichtungen ressourcenschonend, ohne
Einwegverpackung und mit saisonalen Rohstoffen von regionalen Lieferanten im Gastronorm-Mehrwegsystem digital organisiert wird.

Diesen ganzheitlichen Pfand-Kreislauf vom Acker auf den Teller und wieder zurück in die nachhaltige Großküche, zeigt Rieber als erlebbaren showcase auf dem diesjährigen Intergastra Messestand. Hierfür bündeln sich die Kernkompetenzen drei verschiedener Partnerunternehmen und zeigen wie die Foodversorgung von morgen aussieht – digital organisiert, sicher und intelligent vernetzt und vor allem umweltfreundlich ohne Verpackungsmüll und unnötige Lebensmittelverschwendung.

Als Produktneuheit wird die Rieber CONNECT APP neben dem bereits angebundenen
Gemeinschaftskühlschrank multipolar CONNECT um den K|POT CONNECT
erweitert. Mit dem mobilen und jetzt vernetzten Koch- und Ausgabegerät K|POT
CONNECT können flexibel individuelle Programme erstellt werden. Die Regeneration von
unterschiedlichsten Speisen, auch von Cook & Freeze-Gerichten, ist somit prozesssicher,
digital und automatisch möglich. Die Garkurve kann für jede Speise individuell angepasst
werden, wodurch sich die Speisenqualität in der Ausgabe maßgeblich perfektioniert.

Der neue K|POT CONNECT gibt dem Koch die Möglichkeit seine eigenen Programme
einfach und sicher digital per App zu schreiben und zu steuern. Damit kann das Bedienen
einfach von jedem erfolgen und der Feinschliff des Kochens bleibt Chefsache.

Ebenso wird in Sachen Zubereitung die neue Generation der acs Frontcooking-
Station vorgestellt, erweiterbar mit neuen je nach Einsatzart passenden Filtersystemen,
vom Plasma-Generator bis Elektrostatischem- oder Hepa-Filter. Zudem in optimierter
Bauweise in Sachen Handhabung und Reinigung – mit nur wenigen Handgriffen können
alle Elemente schnell und einfach entnommen werden. Ebenso wurde die Leistung der
Geruchsvermeidung weiterentwickelt, mit 66% besserer Abscheidungsleistung durch
den neuen Fettfilter.

INTERGASTRA 2020, Halle 5, D11

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

CulinarX ändert Abrechnungsmodell

CulinarX, die Profi-Plattform für kulinarische Inspiration, hat ihr Abrechnungsmodell geändert. Es...

Kochwettbewerb 2024 in Allianz Arena

Bewerbungen sind noch möglich: Der Vorentscheid des...

Virtus erstmals als Gruppe zur Interorga

Die Virtus Group GmbH stellt erstmals als...

Cobiot Plato auf Internorga

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

CulinarX ändert Abrechnungsmodell

CulinarX, die Profi-Plattform für kulinarische Inspiration, hat ihr Abrechnungsmodell geändert. Es gibt jetzt eine kostenfreie Basis-Mitgliedschaft und eine...

Kochwettbewerb 2024 in Allianz Arena

Bewerbungen sind noch möglich: Der Vorentscheid des renommierten Live-Kochwettbewerb “Koch des Jahres” findet am...

Virtus erstmals als Gruppe zur Interorga

Die Virtus Group GmbH stellt erstmals als Unternehmensgruppe auf der Internorga aus und präsentiert...

Cobiot Plato auf Internorga

Die United Robotics Group stellt auf der Internorga 2024 ihren Service-Cobiot Plato vor, der...