Veröffentlicht am:

COLGED: Mehr als 70 Service-Partner

Spülmaschinen-Hersteller COLGED arbeitet deutschlandweit mittlerweile mit 70 Service-Partnern zusammen: Das italienische Unternehmen betreibt in Deutschland keine eigene Serviceflotte und baut deshalb seit 2015 kontinuierlich ein Netzwerk an qualifizierten Servicepartnern auf. Dieser Service ist Colged ein großes Anliegen: „Natürlich wird sich der Internethandel auch auf unsere Branche auswirken und der Direktvertrieb zunehmen“, berichtet Simon. „Gewerbliche Spülmaschinen lassen sich nicht mit Haushaltsmaschinen vergleichen. Kennt der Betreiber die unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten nicht oder ist er nicht in der Lage, die Wasserqualität richtig einzuschätzen, kann hier großes Sparpotential verloren gehen oder dies bei unsauberem Geschirr die Gäste verärgern.“ Um solche Fälle zu vermeiden, bietet Colged über seine Fachhandels- und Servicepartner deshalb ausführliche Beratungsleistungen zur Spülmaschinen- und Reinigungsmitteltechnik an.

Maßgeblich für einen reibungslosen Ablauf ist die Spülmaschine: „Innerhalb weniger Minuten müssen saubere Gläser und Geschirr zur Verfügung stehen“, berichtet Robert Simon, Vertriebsleiter bei Colged Deutschland. „Dafür ist eine Technik nötig, die einfach zu bedienen ist und auch bei stark verschmutztem Geschirr stets reine Ergebnisse garantiert. Daneben legen viele Hotels und Gaststätten unserer Erfahrung nach immer mehr Wert auf einen schnellen Kundendienst bei Störungen und einen möglichst niedrigen Energie- und Reinigungsmittelverbrauch.“

Betriebe profitieren damit nicht nur von einem schnellen Reparaturservice, die von Colged entwickelten Spülmaschinen zeichnen sich auch durch einen niedrigeren Wasser- und Reinigungsmittelverbrauch aus. Dadurch sparen Restaurants bis zu 40 Prozent an Betriebskosten gegenüber herkömmlichen Spülmaschinen ein. Das entspricht etwa 1,6l Wasser pro Spülgang.

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

Ecolab Talks: Innovation in Gastronomie-Hygiene

Bei den Ecolab ‘Cook & Clean PROFI TALKS’ auf der Messe...

Coffema präsentiert Innovationen

Coffema zeigte auf der Internorga 2024 innovative Kaffeetechnologien und Partnerschaften, darunter...

Janko Hilliges ist Culinary Manager bei Rieber

Janko Hilliges ist seit dem 1. März der neue Culinary Manager...

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

Ecolab Talks: Innovation in Gastronomie-Hygiene

Bei den Ecolab ‘Cook & Clean PROFI TALKS’ auf der Messe diskutierten Sternekoch Anton Schmaus und Marcus Mues...

Coffema präsentiert Innovationen

Coffema zeigte auf der Internorga 2024 innovative Kaffeetechnologien und Partnerschaften, darunter die neue Elektra Evok Siebträgermaschine und die...

Janko Hilliges ist Culinary Manager bei Rieber

Janko Hilliges ist seit dem 1. März der neue Culinary Manager bei Rieber, einem führenden Hersteller von Küchentechnologie....

Mehrwegsystem-Einführung in Wiesbaden/Mainz

Ein neues Pilotprojekt in Wiesbaden und Mainz zielt darauf ab, das Rückgabesystem für Mehrwegbecher in der Gastronomie zu...