Veröffentlicht am:

HOBART’s autoLINE: Automatisierung löst Fachkräftemangel

HOBART feiert das 10-jährige Jubiläum seiner autoLINE Bandspülmaschine, eine Innovation, die die Arbeitsabläufe in der Gastronomie-Spülküche durch Automatisierung effizienter gestaltet. Diese Maschine unterscheidet sich von traditionellen Modellen, indem sie gleichzeitig Geschirr, Tabletts und Besteck auf separaten Bandspuren reinigt, ohne mehr Platz zu benötigen.

Die autoLINE Maschine verfügt über einen automatischen Besteckabhebemagneten, der Besteck direkt in den entsprechenden Bereich der Maschine leitet. Für Tabletts gibt es eine automatische Ein- und Auslauftaktung. Die Maschine wählt die notwendigen Spülparameter automatisch aus, wodurch Betriebskosten gesenkt werden können. Sie bietet eine signifikante Zeiteinsparung und reduziert den Bedarf an manuellen Eingriffen während des Spülprozesses. Für vollautomatisierte Systeme ist sogar kein manuelles Abräumen notwendig, da ein Trennautomat alle Komponenten vorsortiert und vorspült. Hygienedaten werden in der HOBART SmartConnect App erfasst, die auch eine Fernsteuerung der Maschine ermöglicht.

Für das Gastgewerbe ist die autoLINE Maschine von HOBART besonders relevant, da sie zur Lösung des aktuellen Problems des Arbeitskräftemangels beiträgt. Die Automatisierung von Spülprozessen führt zu einer effizienteren Nutzung von Arbeitskräften, reduziert den manuellen Aufwand und verbessert die Hygiene. Dieses System kann Gastronomiebetrieben helfen, Kosten zu senken und gleichzeitig die Produktivität und Qualität der Spülprozesse zu steigern. Insbesondere in Hochbetriebszeiten kann dies von großem Vorteil sein, da die Maschine den Personalaufwand reduziert und gleichzeitig eine schnelle und hygienische Reinigung gewährleistet.

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

Internorga: Grillweltmeister am COLGED-Stand

Grillweltmeister Klaus Breinig wird am Montag, den 11.03.2024 ab 13:00 Uhr...

INTERNORGA 2024: Trends und Networking

Die INTERNORGA 2024 fungiert als zentraler Treffpunkt für die Gastronomiebranche, um...

Nachhaltige Speisenverteilung mit Borco Höhns und Rieber

Rieber hat in Zusammenarbeit mit Borco Höhns ein nachhaltiges, vollständig elektrisches...

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

Internorga: Grillweltmeister am COLGED-Stand

Grillweltmeister Klaus Breinig wird am Montag, den 11.03.2024 ab 13:00 Uhr am COLGED Messestand auf der Internorga sein...

INTERNORGA 2024: Trends und Networking

Die INTERNORGA 2024 fungiert als zentraler Treffpunkt für die Gastronomiebranche, um sich über neueste Trends und Innovationen auszutauschen....

Nachhaltige Speisenverteilung mit Borco Höhns und Rieber

Rieber hat in Zusammenarbeit mit Borco Höhns ein nachhaltiges, vollständig elektrisches und autonomes Speisenverteilungsfahrzeug ausgestattet, basierend auf dem...

VeQui: Revolutionäre Gemüse-Kuvertüre

Oliver Coppeneur, Chocolatier der Confiserie-Manufaktur in Bad Honnef, hat "VeQui", eine Gemüse-Kuvertüre, entwickelt. Dieses innovative, für den Gastronomiebereich...