Veröffentlicht am:

Industriepartner-Interview: Tobias Harmuth und Robert Simon von COLGED

Robert Simon

Nachdem die Gastgeber-Branche langsam auf dem Weg zur neuen Normalität ist und ihre Gäste wieder verwöhnen darf, fragen wir die Industriepartner von FSE-News nach ihren Erfahrungen und Aussichten.

In dieser Woche antworten uns Tobias Harmuth und Robert Simon von COLGED (www.colged.de)

  1. FSE-News: Die HoReCa-Branche ist durch eine besonders schwierige Zeit gegangen und steht immer noch vor großen Herausforderungen. Wie hat Ihr Unternehmen sich in der Marktbearbeitung und -kommunikation anpassen können?Antwort: COLGED Deutschland hatte während des ersten Lockdowns die Kommunikation zum Fachhandel per Online-Life-Videoschaltung ins Leben gerufen. In 30 Minuten wurden zu seperaten Terminen über Service/Technik oder Vertrieb/Planung informiert. Diese Kommunikation wurde bis über den zweiten Lockdown für Service fortgeführt da sehr gut angenommen.
  2. FSE-News: Mit welchen besonderen Unterstützungs-Angeboten konnten Sie Ihre Kunden und ggfs. Fachhändler unterstützen?Antwort: Wir haben die Garantie im Ersten Lockdown verlängert, das wir dann im Folgejahr beibehalten haben. Eine weitere Maßnahme waren eine Alt-gegen-Neu-Aktion sowie eine Hygiene-Aktion bei dem wir den Kauf von Spültechnik mit Nachspülpumpentechnologie, das im Gegenzug zu einfachen Maschinen die relativ kalt nachspülen, eine konstant hohe Nachspültemperatur garantiert, gefördert.
  3. Tobias Harmuth

    FSE-News: Welche Unterstützungs-Angebote Ihres Unternehmens für die HoReCa-Branche haben sich Ihrer Meinung nach als besonders wirksam herausgestellt?

    Antwort: Die HoReCa-Branche ist gut Beraten mit unseren COLGED TopTech Produktlinien, denn diese bieten konstante Nachspültemperaturen und garantieren damit eine maximale Hygiene für den Gast und den Gastgeber. Die TopTech-Serie ist zudem unschlagbar günstig im Wasserverbrauch und reduziert die Betriebskosten gegenüber vergleichbaren Wettbewerbsmodellen deutlich.

  4. FSE-News: Welche Unterstützungs-Angebote von staatlicher Seite für die HoReCa-Branche haben sich Ihrer Meinung nach als besonders wirksam herausgestellt?Antwort: Alle staatlichen Maßnahmen haben geholfen.
  5. FSE-News: Welche der unten genannten Themen werden die HoReCa-Branche in den kommenden 12 Monaten voraussichtlich am meisten treiben?
    Bitte wählen Sie Ihre TOP 3:Digitalisierung:                  ☐
    Hygiene:                           ☒
    Fachkräftesuche:               ☒
    Kostenkontrolle:                ☐
    Prozessoptimierung:          ☐
    Markt-Positionierung:        ☐
    Neue Absatzwege:            ☐
    Was Ihnen sonst noch einfällt: Marketing (wer gutes Marketing fährt, wird mehr Gäste bekommen die für Ihn werben werden, dadurch kann er Preise erhöhen, dem Kostendruck meiden und qualifiziertes Personal beschäftigen)
  6. FSE-News: Die Messesaison steht endlich wieder vor der Tür – und damit auch die Möglichkeit, direkte Kundenkontakte aufzubauen. Welche Neuheiten werden Sie bis zum kommenden Frühjahr präsentieren?Antwort: COLGED SANITECH – ist unsere Antwort auf eine 90% höhere Abtötungsrate von Mikroorganismen auf dem Spülgut bei HoReCa-Anwendungen. Das Colged-Team berät auf der HOST in Mailand, sowie der PIR in Moskau aber auch in Deutschland auf der Intergastra und der Internorga.

Diesen Beitrag weiterleiten:

Aus derselben Kategorie

Internorga: Grillweltmeister am COLGED-Stand

Grillweltmeister Klaus Breinig wird am Montag, den 11.03.2024 ab 13:00 Uhr...

INTERNORGA 2024: Trends und Networking

Die INTERNORGA 2024 fungiert als zentraler Treffpunkt für die Gastronomiebranche, um...

Nachhaltige Speisenverteilung mit Borco Höhns und Rieber

Rieber hat in Zusammenarbeit mit Borco Höhns ein nachhaltiges, vollständig elektrisches...

Kurz-Nachrichten

Verwandte Beiträge

Internorga: Grillweltmeister am COLGED-Stand

Grillweltmeister Klaus Breinig wird am Montag, den 11.03.2024 ab 13:00 Uhr am COLGED Messestand auf der Internorga sein...

INTERNORGA 2024: Trends und Networking

Die INTERNORGA 2024 fungiert als zentraler Treffpunkt für die Gastronomiebranche, um sich über neueste Trends und Innovationen auszutauschen....

Nachhaltige Speisenverteilung mit Borco Höhns und Rieber

Rieber hat in Zusammenarbeit mit Borco Höhns ein nachhaltiges, vollständig elektrisches und autonomes Speisenverteilungsfahrzeug ausgestattet, basierend auf dem...

VeQui: Revolutionäre Gemüse-Kuvertüre

Oliver Coppeneur, Chocolatier der Confiserie-Manufaktur in Bad Honnef, hat "VeQui", eine Gemüse-Kuvertüre, entwickelt. Dieses innovative, für den Gastronomiebereich...